press to zoom
DSC_1400_breit
DSC_1400_breit

press to zoom
DSC_1407_breit
DSC_1407_breit

Describe your image

press to zoom

press to zoom
1/3

Organisation & Leadership

Organisationen sind komplexe Gebilde und in jedem Fall mehr als die Summe ihrer Teile im Organigramm.

 

Menschen schaffen in definierten Prozessen Bestmögliches und tragen zu einer reichen Ernte bei. Das gelingt jedoch nur, wenn die Wechselwirkung von Menschen mit den Prozessen in der Organisation eine tragfähige Passung entwickelt, die immer wieder auch zukunftsfähig gestaltet wird.

 

Organisationsentwicklung und Führungsstärkung braucht den ganzheitlichen Blick für Prozesse, Wirtschaftlichkeit, Markt UND Menschen.

 

Organisations- und Führungsentwicklung ist immer ein kundenspezifisch abgestimmter Beratungsprozess.

Bereits die Phase der Analyse und Zielfindung wird als Teil des partizipativen Gestaltens von Vorhaben in der jeweiligen Organisation verstanden. Das beraterische Vorgehen ist prozessorientiert, iterativ und setzt auf einer eng abgestimmten und klar partnerorientierten Kundenbeziehung auf.

 

Fokusfelder, die im Beraterportfolio liegen, sind:

  • Wandel ermöglichen: z. B. eingefahrene Arbeitsprozesse hinterfragen und neue Lösungen finden

  • Erfahrungen teilen und zukunftsfähige Entwicklungen voranbringen: z. B. bereichsübergreifendes Denken und Handeln fördern durch Schnittstellenoptimierung, Rotation, Retrospektiven zum Sammeln und Festhalten von Erfahrungen, ...

  • Führung stärken: z. B. Führungswerkstätten zum Wertewandel in der Führungsarbeit, gezielte Führungsqualifizierung, individuelle Führungscoachings oder Coaching von Führungsteams, Führungsvernetzung, Kollegiale Beratung

  • Strategie auf die Spur bringen

Organisations- und Führungsentwicklung ist zum überwiegenden Teil mit umfangreicheren Prozessen und Großgruppenveranstaltungen verbunden. Hierfür steht Beratungsleistung aus einem erfahrenen und gut aufeinander abgestimmten Beraternetzwerk zur Verfügung.       

Methodisch: ... reicht das Spektrum von lebendiger Moderation von Klein- und Großgruppen mit interaktiven Arbeitsformen bis zur Komplettkonzeption unter Einbindung von umfangreichen Gruppenaufgaben (Indoor und Outdoor), welche durch Partnern umgesetzt werden (z.B. Floßbau, Bau Perpetuum mobile, Raley).

Veranstaltungen oder Teile davon sind auch virtuell möglich.